Blog

Gedankenspaziergänge

Nach dem Tunnel

Und wieder ein 31. Dezember vor einem ersten Januar. Ein symbolisches Ende vor einem symbolischen Neubeginn. Wie heißt es doch so schön: „Die Hoffnung stirbt zuletzt.“ Was für ein unglücklicher Satz. Die Hoffnung stirbt nicht. Sie ist. So wie der Tag. Oder die Nacht. Wie Licht oder Dunkelheit. Ja oder nein. Ich habe die Wahl.